Altersklassen

Bei Triathlonwettkämpfen werden im Kinder- und Jugendbereich immer zwei Jahrgänge zu einer Altersklasse zusammengefasst und zusammen gewertet.

Die Altersklasse bestimmt auch die Länge der Wettkampfstrecken, wobei die Veranstalter einen gewissen Spielraum haben. Im Großen und Ganzen verdoppeln sich die Strecken mit jeder neuen Altersklasse, bis sie in der Jugend A die Sprintdistanz erreichen. Ab diesem Alter dürfen die Jugendlichen dann auch zusammen mit den Erwachsenen am Volkstriathlon teilnehmen. Als Junioren schließlich steht ihnen auch die Olympische Distanz offen.

Um die Kinder und Jugendlichen vor Überlastungen zu schützen, schreibt die Deutsche Triathlon Union für die Nutzung von Rennrädern eine Begrenzung der maximalen Übersetzung vor. Im größten Gang (vorne größtes Kettenblatt, hinten kleinstes Ritzel) darf eine Pedalumdrehung das Rad nicht mehr als die in der Tabelle angegebene Strecke fortbewegen. Sprecht die Trainer an, wenn ihr nicht sicher seid, ob euer Rad die Vorgaben erfüllt. Speziell bei den Wettkämpfen des Nachwuchscups wird die Übersetzung genau geprüft.

Altersklasse Alter in Jahren max. Übersetzung maximale Strecken
Triathlon Duathlon Swim & Run
Schüler D 6/7 5,66m 50m / 1km / 200m 200m / 1km / 200m 50m / 200m
Schüler C 8/9 5,66m 100m / 2,5km / 400m 400m / 2,5km / 400m 100m / 400m
Schüler B 10/11 5,66m 200m / 5km / 1km 1km / 5km / 400m 200m / 1km
Schüler A 12/13 5,66m 400m / 10km / 2,5km 2km / 10km / 1km 400m / 2,5km
Jugend B 14/15 6,10m 400m / 10km / 2,5km 2km / 10km / 1km 400m / 2,5km
Jugend A 16/17 7,01m 750m / 20km / 5km 3km / 20km / 1,5m 700m / 5km
Junioren 18/19 keine Begrenzung 1,5km / 40km / 10km 10km / 40km / 5km 1km / 8km

Quelle: Sportordnung der Deutschen Triathlon Union 2015

Achtung! Die Altersangabe bezieht sich auf das Alter am Ende des Kalenderjahres. Auch ein Kind, das erst am 31. Dezember 8 Jahre alt wird, wird bereits Anfang des Jahres zu den Schülern C gezählt.

Auch bei Leichtathletikwettkämpfen werden typischerweise zwei Jahrgänge zusammen gewertet. Allerdings heißen die Altersklassen dort WU8, MU8, WU10, MU10, etc. für weibliche bzw. männliche Kinder unter 8 bzw. 10 Jahren. Auch hier gilt das Alter am Ende des Kalenderjahres. Ein Junge, der erst im Dezember 8 Jahre alt wird, zählt schon im Januar, obwohl er dann noch 7 ist, zu den MU10.