Testschwimmen im Kanal

Eine Woche vor dem PSD-Bank-Triathlon hat sich die Gecko-Jugend schon einmal zu einem kurzen Testschwimmen an den Bootshäusern am Rande des Fredenbaumparks getroffen. Dort wird am kommenden Sonntag der Startschuss zu den Schüler- und Jugenddistanzen, dem Sprinttriathlon, der Staffel und dem Olympischen Triathlon fallen.

Während Udo Antoniewicz interessierten Teilnehmern die Abläufe in der Wechselzone erklärt und die Radstrecke gezeigt hat, haben die Jugendlichen unter Aufsicht von Lee ihre Neoprenanzüge anprobiert und das erste Freiwasserschwimmen des Jahres absolviert.
Das Wasser war übrigens überraschend warm und erfreulicherweise trotz der starken und häufigen Regenfälle der letzten Zeit sehr klar. So war es auch für Sandra und Simon, die in der Altersklasse der Jugend B vermutlich ohnehin keinen Neoprenanzug tragen dürfen, problemlos möglich, auch ohne Kälteschutz zu schwimmen.

Jetzt freuen sich alle auf den Wettkampftag, an dem die Gecko-Kids nicht nur teilnehmen, sondern auch wieder beim Auf- und Abbau, sowie als Streckenposten helfen werden.

This entry was posted in Spaß. Bookmark the permalink.